BdP Stamm Graue Wölfe Friedrichsdorf e.V.

Dachsanierung Bautagebuch 2003

Tag 2 - Die ersten Ziegel und der alte Schornstein werden abgetragen

Dachziegel abtragenDach schliessenEs ist schon wieder 7.00 Uhr und Ihr Baureporter ist auch bereits für Sie unterwegs, um über alle Ereignisse der Dachsanierung zu berichten. Der Tag beginnt, wer hätte es gedacht, mit einem Frühstück, diesmal etwas ausgiebiger als am Vortag. Wenig später treffen die zwei Handwerker der Firma Löw ein. Nach der kurzen Lagebesprechung wird erst mal die Baustelle beschildert, so dass nun auch der halbe Hintertaunus aus der Bahn heraus erkennen kann, wer hier eigentlich arbeitet (entsprechende Bilder gibts morgen).

Jetzt geht's los! Der erste Ziegel wird vom Dach genommen, bis zum Ende des Tages werden große Teile der Überhänge abgedeckt. Ebenso Holzlatten und Isolierung werden zur Entsorgung bereit gelegt. Während die Handwerker ihre fachspezifische Arbeit beginnen, machen sich Mike und Gregor am hinteren Kamin zu schaffen - dieser soll abgerissen werden! Kein Problem für die beiden, oder etwa doch? Mit gutem Werkzeug ist der Kamin rasch bis unter die Ziegelkante abgetragen, doch der untere Teil hat es in sich! Vermutlich wurde dieser damals als komplettes Stück mit dem Kran gesetzt. Egal welche schweren Werkzeuge man auch auf ihn ansetzt, es sind keine nennenswerten Fortschritte zu erreichen - scheinbar will er noch ein paar Jahre neben dem Heim stehen bleiben. Ob es die beiden schaffen werden - das erfahren Sie nach der Pause... Mike am KaminDenn zunächst ist ein Mittagessen für alle Beteiligten als Stärkung erforderlich, bevor der Steinkoloss nun endlich gestürzt werden soll. Mit mehreren Stemmeisen, Biegen, Brechen und Brachialgewalt (die drei B's...) wird der hässliche Klotz brutalstmöglich herausgehebelt und fällt mit einem gewaltigen Donnern aus vier Metern Höhe auf die Terrasse. Besorgte Beobachter erkundigen sich eilig nach Verletzten - alles ging gut. Aber eines ist sicher: Mit einer Sprengung hätte man sich bestimmt viel Arbeit und Schweiß sparen können... ;-) Die nun im Dach klaffende Lücke wird rasch mit Mauerwerk ausgefüllt. Hand in Hand mit den Dachdeckern wird der Bauabschnitt gegen 17.00 Uhr beendet und der Feierabend nach Aufräumen und Abendessen um 18.00 Uhr eingeläutet.

Das wars für heute und schalten Sie auch morgen wieder ein, wenn es wieder heißt...

Abriss des Kamins
Aktuelle Seite: Startseite Abgeschlossene Projekte Dachsanierung Bautagebuch 2003 Tag 2 - Die ersten Ziegel und der alte Schornstein werden abgetragen